Wissenschaft vom Bauen - Bauen von Wissenschaft

FAQ - Die meistgestellten Fragen

Bauingenieurwesen (FAQ zum Berufsbild, Voraussetzung)

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Was machen Bauingenieure/-innen?

Bauingenieure/-innen gestalten unsere technische Umwelt. Sie entwerfen, planen, konstruieren, bauen und betreiben Bauwerke, sie erstellen Konzepte, Analysen und Gutachten.

Ihre Leistungen sind überall anzutreffen: Hochbauten, Brücken, Tunnels, Kraftwerke, Kläranlagen und Deponien. Sie sind verantwortlich für die Planung, den Bau und den Betrieb von Verkehrswegen.

Antwort auf/zuklappen

Gibt es spezielle Voraussetzungen für das Studium?

Grundsätzlich kann jede/ jeder mit einer Studienberechtigung und Interesse an naturwissenschaftlich-technischen Vorgängen Bauingenieurwesen studieren.

Einzige Voraussetzung ist der Nachweis von mind. 2 Jahren Darstellender Geometrie in der Schule.
Sollte Darstellende Geometrie fehlen, kann dies in einem Ergänzungskurs an der TU Wien absolviert werden.

Antwort auf/zuklappen

Habe ich Nachteile, wenn ich von der AHS komme?

Nein.
Wissensnachteile in den technischen Fächern werden durch Wissensvorsprünge in den Grundlagenfächern (wie z.B. Mathematik) kompensiert.

Antwort auf/zuklappen

Werden Prüfungen aus der HTL anerkannt?

Nein, da sie nicht gleichwertig gemäß dem Universitätsgesetz UG 2002 sind.

Antwort auf/zuklappen

Wieviel Studierende beginnen jedes Jahr dieses Studium?

ca. 300 Studienanfänger/-innen im Bachelorstudium

Antwort auf/zuklappen

Wie sieht die Betreuungssituation aus? Ist es schwierig Übungsplätze zu erhalten?

Das Studium des Bauingenieurwesens ist kein Modestudium, und daher auch nicht überlaufen. Es gibt kein Problem, Übungsplätze zu erhalten.

Antwort auf/zuklappen

Gibt es Stipendien für das Studium oder Studienleistungen?

Ja. Für Studierende gibt es verschiedene Stipendienmöglichkeiten, von der Studien- und Familienbeihilfe bis hin zu Leistungsstipendien.

Übersicht von Stipendien- und Preisausschreibungen.

Antwort auf/zuklappen

Kann man sich im Verlauf des Studiums spezialisieren?

Das Bachelorstudium bietet keine Spezialiserungsmöglichkeit. Es ist als Grundlagenstudium angelegt.

Im Masterstudium wählen Sie zwei der sechs Vertiefungsrichtungen: Konstruktiver Ingenieurbau 1, Konstruktiver Ingenieurbau 2, Geotechnik, Bauprozessmanagement, Verkehr & Mobilität, Wasser & Ressourcen, in denen Sie sich vertiefen.

Neben den drei Masterstudien im Bauingenieurwesen gibt es für Absolventen/-innen des Bachelorstudiums auch die Möglichkeit die fakultätsübergreifenden Masterstudien "Materialwissenschaften" und "Biomedical Engineering" zu belegen.  

Anrechnung von Schulen und Studien

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Werden Prüfungen aus der HTL anerkannt?

Nein, da sie nicht gleichwertig gemäß dem Universitätsgesetz UG 2002 sind.

Antwort auf/zuklappen

Was wird mir angerechnet (von einer anderen Universität)?

Das hängt von der Gleichwertigkeit mit den Lehrveranstaltungen der TU Wien ab. Für eine Anrechnung sind Formulare in der Studien- und Prüfungsabteilung erhältlich.  Diese müssen ausgefüllt und mit den entsprechenden Beilagen, wichtig sind Inhaltsbeschreibungen der Lehrveranstaltungen, in der Studienabteilung abgegeben werden. 

Die Entscheidung wird vom Studiendekan getroffen. Bei Unklarheiten zur Äquivalenz müssen die Bestätigungen der Professoren eingeholt werden.

Inskription/Zulassung

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Wieviel Studierende beginnen jedes Jahr dieses Studium?

ca. 300 Studienanfänger/-innen im Bachelorstudium

Antwort auf/zuklappen

Kann ich ein Diplomstudium beginnen?

Nein. Mit dem Studienjahr 2005/06 wurd das Studium Bauingenieurwesen entsprechend des Bologna-Prozesses umgestellt.

Das Studium ist nur als Bachelor- und Masterstudium möglich. Das Masterstudium schließt mit dem akademischen Grad "Diplom-Ingenieur" ab.

Antwort auf/zuklappen

Wann und wo kann ich inskribieren?

Die Inskription erfolgt in der Studien- und Prüfungsabteilung der TU Wien im Hauptgebäude am Karlsplatz.

Für die Erstinskription ist eine online-Vorerfassung notwendig. Informationen hierzu sowie zu den Fristen sind auf der Seite der Studien- und Prüfungsabteilung zu finden.

Fragen zur Inskription, den notwendigen Unterlagen und den Fristen beantworten Ihnen die Mitarbeiter/-innen der Studien- und Prüfungsabteilung.

Sie sollten vor Beginn der Lehrveranstaltungen inskribiert sein, da Sie sich im tiss online für Lehrveranstaltungen anmelden müssen. Diese Anmeldung ist jedoch nur mit einem PIN-Code möglich, den Sie nach der Inskription erhalten. 

Antwort auf/zuklappen

Gibt es Stipendien für das Studium oder Studienleistungen?

Ja. Für Studierende gibt es verschiedene Stipendienmöglichkeiten, von der Studien- und Familienbeihilfe bis hin zu Leistungsstipendien.

Übersicht von Stipendien- und Preisausschreibungen.

Antwort auf/zuklappen

Gibt es einen Studienbeitrag?

Genaue und jeweiks aktuelle Informationen zu Studienbeiträgen erhalten Sie auf der Seite der Studien- und Prüfungsabteilung

Weiterhin finden sich Informationen auf der Homepage des Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur. Dort finden Sie auch Informationen über Beihilfen und Stipendien. Die Vergabe von Leistungs- und Förderstipendien erfolgt direkt über die Fakultät.

Antwort auf/zuklappen

Wie bekomme ich einen (E-Mail) Account an der TU Wien?

Die Einrichtung eines (E-Mail) Accounts erfolgt über eine Webmaske, wo Name, Matrikelnumer und ein PIN-Code einzugeben sind. Den PIN-Code finden Studierende, die noch keinen Account besitzen, auf dem Blatt, von dem sie die Semesteretikette ablösen. Genauere Infos findet man auf der Accountseite des ZIDs.

Antwort auf/zuklappen

Wenn ich das Studium ein Semester unterbreche, kann ich im gleichen Studienplan mein Studium wieder aufnehmen?

Das Studium kann nur im gleichen Studienplan fortgesetzt werden, wenn es keinen neuen Studienplan gibt.

Studierende der Studienpläne 2002 und 2005 müssen nach einer Unterbrechung des Studiums (= keine Inskription) im aktuellen Bachelor-Master-Studienplan weiterstudieren.

Um im Diplomstudienplan 2002 oder den Masterstudien BI-Konstruktiver Ingenieurbau, BI- Bauwirtschaft und Geotechnik und BI- Infrastrukturplanung und -management bleiben zu können, ist eine durchgehende Inskription notwendig.

Lehrveranstaltungen & Prüfungen

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Wie sieht die Betreuungssituation aus? Ist es schwierig Übungsplätze zu erhalten?

Das Studium des Bauingenieurwesens ist kein Modestudium, und daher auch nicht überlaufen. Es gibt kein Problem, Übungsplätze zu erhalten.

Antwort auf/zuklappen

Kann man sich im Verlauf des Studiums spezialisieren?

Das Bachelorstudium bietet keine Spezialiserungsmöglichkeit. Es ist als Grundlagenstudium angelegt.

Im Masterstudium wählen Sie zwei der sechs Vertiefungsrichtungen: Konstruktiver Ingenieurbau 1, Konstruktiver Ingenieurbau 2, Geotechnik, Bauprozessmanagement, Verkehr & Mobilität, Wasser & Ressourcen, in denen Sie sich vertiefen.

Neben den drei Masterstudien im Bauingenieurwesen gibt es für Absolventen/-innen des Bachelorstudiums auch die Möglichkeit die fakultätsübergreifenden Masterstudien "Materialwissenschaften" und "Biomedical Engineering" zu belegen.  

Antwort auf/zuklappen

Gibt es einen Stundenplan?

Es gibt eine Empfehlung für das Bachelorstudium, also die ersten sechs Semester, die möglichst eingehalten werden sollte, um das Studium in der Regelstudienzeit abschließen zu können. Siehe Studium>Bachelor>Stundenplan

Da das Masterstudium vielfältige Wahlmöglichkeiten bietet, ist es dort nicht möglich, eine Empfehlung zu erstellen.

Antwort auf/zuklappen

Wo melde ich mich für Lehrveranstaltungen an?

Eine Übersicht der Lehrveranstaltungen finden Sie im TISS. Hier erfolgt auch die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen.

Eine Anmeldung ist erst nach Einrichtung eines Accounts möglich (Accounteinrichtung).

Antwort auf/zuklappen

Wie bekomme ich einen (E-Mail) Account an der TU Wien?

Die Einrichtung eines (E-Mail) Accounts erfolgt über eine Webmaske, wo Name, Matrikelnumer und ein PIN-Code einzugeben sind. Den PIN-Code finden Studierende, die noch keinen Account besitzen, auf dem Blatt, von dem sie die Semesteretikette ablösen. Genauere Infos findet man auf der Accountseite des ZIDs.

Antwort auf/zuklappen

Wo melde ich mich für Lehrveranstaltungsprüfungen an?

Die Anmeldung zu Prüfungen erfolgt über die Prüfungsanmeldung von abonnierten Lehrveranstaltungen in TISS oder direkt an dem Institut, an dem die Lehrveranstaltung angeboten wird.

Antwort auf/zuklappen

Was mache ich, wenn ich nicht zur Prüfung gehen kann?

Wenn Sie sich für eine Prüfung angemeldet haben, müssen Sie diesen Termin auch wahrnehmen. Sollten Sie merken, dass sich die Prüfungsteilnahme nicht ausgeht, ist eine rechtzeitige Prüfungsabmeldung vorzunehmen. Somit können KollegenInnen, die auf der Warteliste stehen nachrücken.

Wenn Sie den Prüfungstermin kurzfristig nicht wahrnehmen können, z.B. aufgrund einer Erkrnakung, informieren Sie bitte unbedingt den entsprechenden Prüfer bzw. das Institut.

Antwort auf/zuklappen

Was passiert, wenn ich Prüfungen negativ absolviert habe?

Sie können negativ absolvierte Prüfungen vier Mal wiederholen. Die dritte und vierte Wiederholung findet als kommissionelle Prüfung vor einer Prüfungskommission statt.

Sollte die Prüfung nach der vierten Wiederholung nicht bestanden sein, werden Sie vom Studium ausgeschlossen.

Achtung: Negativ beurteilte Lehrveranstaltungen der Studieneingangs- und Orientierungsphase können nur zweimal wiederholt werden.

Antwort auf/zuklappen

Wo und wann melde ich mich zum Studienabschluss an?

Sobald alle Lehrveranstaltungen, die im Studienplan vorgesehen sind, positiv absolviert wurden, kann eine Anmeldung zum Studienabschluss erfolgen. 

Bitte beachten Sie beim Abschluss des Bachelorstudiums auch die Zulassungsfristen, damit Sie sich nach dem Abschluss für das Masterstudium inskribieren können.

Informationen zum Abschluss des Bachelorstudiums und Masterstudiums.

Praxis und Arbeit

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Kann man neben dem Studium arbeiten?

An und für sich ja.

Jedoch ist das Studium des Bauingenieurwesens als Vollzeitstudium angelegt. Arbeitet man neben dem Studium, führt dies unweigerlich zu einer Verlängerung der Studiendauer.

Antwort auf/zuklappen

Kann ich mir Praxistätigkeit anrechnen lassen?

Praxistätigkeit kann im Studienplan 2002 und im Bachelorstudium als Freies Wahlfach angerechnet werden.

Das Antragsformular ist mit den notwendigen Unterlagen am Dekanat einzureichen. Sie finden die Informationen und den Antrag auf unserer Homepage unter dem jeweiligen Studium:

 

Praxisanrechnung im Bachelorstudium

Praxisanrechnung im Diplomstudium

Im Masterstudium kann keine Praxis angerechnet werden.

Auslandsstudium

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Kann ich ein Auslandsstudium absolvieren?

Ja. Die Fakultät für Bauingenieurwesen bietet eine Vielzahl an Studienplätzen an europäischen Partneruniversitäten an. Sie können ein oder zwei Semester an diesen Universitäten studieren.

Darüber hinaus gibt es im Außeninstitut weitere Studienplätze für die gesamte TU.

Nähere Informationen findest du auf der Seite Studium/Internationales.

Antwort auf/zuklappen

Gibt es Stipendien für ein Auslandsstudium?

Ja, für Auslandsstudien bei Partneruniversitäten oder im Rahmen von Förderprogramm oder speziellen Stipendien für Auslandsaufenthalte.

Informationen zu Stipendien

Antwort auf/zuklappen

Kann ich mir Fächer anrechnen lassen, die ich an einer ausländischen Universität besucht habe?

Lehrveranstaltungen anderer, ausländischer Universitäten können angerechnet werden. Hierfür müssen die entsprechenden Formulare (gibt es in der Studien- und Prüfungsabteilung) ausgefüllt und dort wieder abgegeben werden. 

Die Anrechnung erfolgt über den Studiendekan. 

Übergangsbestimmungen

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Kann ich meine Zuordnungen der Lehrveranstaltungen prüfen lassen?

Eine Prüfung Ihrer Zuteilungen ist einmalig möglich. Wir ersuchen Sie, ein entsprechendes Sammelzeugnis, sowie eine Aufstellung mit den Zuordnungen Ihrer Lehrveranstaltungen zu übermitteln.

Nachgereichte Unterlagen können nicht berücksichtigt oder nochmals kontrolliert werden.

Antwort auf/zuklappen

Wenn ich das Studium ein Semester unterbreche, kann ich im gleichen Studienplan mein Studium wieder aufnehmen?

Das Studium kann nur im gleichen Studienplan fortgesetzt werden, wenn es keinen neuen Studienplan gibt.

Studierende der Studienpläne 2002 und 2005 müssen nach einer Unterbrechung des Studiums (= keine Inskription) im aktuellen Bachelor-Master-Studienplan weiterstudieren.

Um im Diplomstudienplan 2002 oder den Masterstudien BI-Konstruktiver Ingenieurbau, BI- Bauwirtschaft und Geotechnik und BI- Infrastrukturplanung und -management bleiben zu können, ist eine durchgehende Inskription notwendig.

Antwort auf/zuklappen

Übergangsbestimmungen vom Studienplan 2002-Studienplan 2005

Studierende im Studienplan 2002 haben die Möglichkeit ihr Studium entsprechend der Übergangsbestimmungen bis 30.November 2015 abzuschließen.

Da die Lehrveranstaltungen nur noch nach dem neuen Studienplan angeboten werden, sind die entpsrechenden Äquivalenzlisten zu beachten.

Mehr Informationen:

- Übergangsbestimmungen Bachelor

- Übergangsbestimmungen Master