Wissenschaft vom Bauen - Bauen von Wissenschaft

Zulassung

Die Zulassung zu einem Masterstudium an der Fakultät für Bauingenieurwesen ist mit folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Abschluss des Bachelorstudiums "Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement"
  • Abschluss eines vergleichbaren Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums einer technischen oder naturwissenschaftlichen Ausrichtung

Studierende von anderen Universitäten aus dem In- oder Ausland müssen in der Studienabteilung einen Antrag auf Zulassung zum Masterstudium stellen. Die Inskription erfolgt in das neue Masterstudium "Bauingenieurwesen" (E 066 505).

Informationen und Formulare zur Zulassung finden Sie auf der Seite der Studienabteilung.

Der Antrag wird in weiterer Folge vom Studiendekan der Fakultät für Bauingenieurwesen geprüft. Der/Die Bewerber/-in erhält einen Bescheid über die Zulassung, mit welchem er/sie sich inskribieren kann.

Beachten Sie, dass das Masterstudium in Deutsch angeboten werden. Ausreichend Deutschkenntnisse sind unbedingt notwendig!

Absolventen/-innen des Bachelorstudiums "Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement" können sich mit dem Bescheid über den Abschluss des Bachelorstudiums direkt in der Studienabteilung für das entsprechende Masterstudium inskribieren.