Wissenschaft vom Bauen - Bauen von Wissenschaft

Doktoratskolleg

Water Resource Systems

Wasserwirtschaftliche Systeme sind von größter Bedeutung sowohl aus gesellschaftlicher als auch aus wissenschaftlicher Sicht. Menschen spielen dabei eine wichtige Rolle, indem sie die Ressource Wasser nutzen, auf sie durch Verunreinigungen einwirken, sie bewirtschaften, oder ihren Gefahren (z.B. Hochwässer) ausgesetzt sind.

Das Doktoratskolleg "Water Resource Systems" setzt sich mit diesen Themen auseinander, wobei der Schwerpunkt bei der Vernetzung der Disziplinen: Hydrologie, Hydrogeologie, Wassergütewirtschaft, aquatische Mikrobiologie, Baumechanik, Ressorucenmanagement und Fernerkundung liegt.

Weitere Informationen zum Doktoratskolleg: www.waterresources.at

 

Kontaktperson:

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Günter Blöschl

Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie

E-Mail: Emailbloeschl(at)hydro.tuwien.ac.at